Fastenwandern und Yoga

Fastenkolleg Flecken Zechlin

Wir helfen Ihnen gesünder zu leben

  • Sie fühlen sich oft müde und schlapp?
  • Kurz vor dem Bournout?
  • Zu dick und unbeweglich?
  • Sie sind in Ihrem täglichen Hamsterrad gefangen?
  • Sie wollen Ihren Körper entgiften und entschlacken?
  • Sie wünschen sich ein jugendliches Aussehen und schöne Haut?
  • Sie brauchen einen Reset für Ihren Körper?
  • Es fällt Ihnen schwer sich gesund zu ernähren?
  • Sie müssen neue Energie tanken?
  • Wollen Ihre Fitness steigern und sich an der frischen Luft bewegen?
  • Sie möchten mal etwas nur für sich selbst tun?
  • Sie brauchen eine Auszeit?

Dann ist eine Fastenwoche bei uns genau das Richtige für Sie. Tanken Sie neue Energie und entgiften  Sie Ihren Körper mit köstlichen grünen Smoothies.

Sie haben die Wahl: Bei uns können Sie traditionell fasten nach Dr. Buchinger, mit grünen Smooties nach der Behm-Methode oder Ihren Körper auf die sanfte Art entsäuern beim Basenfasten

In unserem Kurs Fasten nach Dr. Buchinger / nach der Behm-Methode können Sie individuell  entscheiden, ob Sie traditionell nur mit Wasser und Tee fasten oder nach Dr. Buchinger/Dr. Lützner mit Gemüsebrühe und Säften fasten. Daneben ist auch Fasten nach der Behm-Methode mit grünen Smoothies  bei uns möglich.  Fasten mit grünen Smoothies ist ein Einstieg in eine neue, befreite Ernährungsweise. Testen Sie die überraschende Wirkung der köstlichen grünen Smoothies auf Ihr Wohlbefinden und lernen Sie diese gesunde Erfindung von Victoria Boutenko in ihren Alltag einzubauen.

In unserem Basenfasten-Kurs können Sie Ihren Körper auf sanfte Art und Weise entgiften und entschlacken. Es ist eine ideale Möglichkeit, Ihren Körper langfristig auf eine gesündere Ernährung umzustellen, Stress und Übersäuerung abzubauen und Ihr Wunschgewicht dauerhaft zu halten. Wenn Ihnen das Heilfasten zu radikal erscheint, oder wenn es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen (z.B. bei extremem Übergewicht) nicht möglich ist, ihren Körper mit Hilfe einer Fastenkur nach Dr. Buchinger zu entschlacken, dann ist unser Basenfasten-Kurs genau das Richtige für Sie.

Tägliche Kurzvorträge rund ums Fasten, gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise, sowie Gesprächsrunden mit vielen alltagstauglichen Tipps werden Ihnen dabei helfen, dauerhaft schlank und fit zu bleiben.

Fastenleiterin Martina Mewes

Nutzen Sie jetzt die Chance, Ihr Leben zu ändern

Beim Fastenwandern beschränken Sie sich für kurze Zeit auf das Wesentliche im Leben. Diese Zeit ist immer auch eine Chance, etwas im Leben zu ändern. Wir – das Team vom Kossätenhof der Familie Behm – ermutigen Sie, sich nur eine einzige Gewohnheit vorzunehmen, um Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Dabei ist es von untergeordneter Bedeutung, ob Sie sich eine Gewohnheit an- oder abgewöhnen wollen. Sie müssen sich nur für eine entscheiden. Nutzen Sie die Chance, die das Leben ändern kann.

Lernen Sie essbare Kräuter und Blüten während der Fastenwanderungen kennen

Bewegung gehört zum Fasten

Machen Sie einmal Pause von Terminkalender und Telefon. Während unserer täglichen Wanderungen genießen Sie die Schönheit unserer Seenlandschaft mit allen Sinnen und lernen dabei Faszinierendes über unsere Flora, Fauna, Geologie und Geschichte dieses abwechslungsreichen Naturraumes. Beim täglichen Fastenwandern im Naturpark Stechlin-Ruppiner Seenland sind wir etwa 4 Stunden unterwegs bei einer Streckenlänge von ca. 12-15 km. Wir laufen überwiegend auf weichen Waldwegen und schmalen Pfaden, hin und wieder auch einmal über eine Wiese. Unterwegs lernen wir (je nach Jahreszeit) viele essbare Blätter und Kräuter am Wegesrand kennen, die wir für unsere köstlichen grünen Smoothies und die Fastenbrühen sammeln. Atem- und Bewegungsübungen sowie Kneippen in unseren Klarwasserseen helfen dabei zu entschleunigen.  Während der einwöchigen „Medien-Diät“  machen Sie einmal Pause vom Alltag und von der üblichen Reizüberflutung.  Je nach Jahreszeit unternehmen wir an einem Tag auch unsere beliebte 7-Seen-Bootstour.

Manchmal hilft schweigend Wandern auf dem Weg zu sich selbst

 

Fasten-Yoga und Meditation

Begleitend zum Fastenwandern geben wir Ihnen die Gelegenheit, täglich 90 Minuten verschiedene  Hatha-Yoga Übungen zu erleben. Ebenso wie das Wandern unterstützt Yoga in idealer Weise den Fastenprozess. Durch einfache Körper-, Atem- und Meditationsübungen werden die feineren Funktionen des Körpers reguliert. Herz, Nervensystem, Gefäße und Drüsen werden stimuliert, die inneren Organe und die Durchblutung angeregt. Innere autonome Muskelfunktionen, wie die Darmperistaltik, werden entspannt und können wieder ausgewogen funktionieren. Die Kraft und Energie der Natur und die positive Atmosphäre des Ortes machen Flecken Zechlin zu einem idealen Ort des Yoga-Erlebens.

Yogalehrerin Melanie Riediger

Verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten

Auf dem Kossätenhof der Familie Behm möchten wir Ihnen eine ganz besondere Unterkunft und eine Atmosphäre der Entschleunigung bieten. Wir werden uns liebevoll darum kümmern, dass Sie Ihren Alltag hinter sich lassen können.  Unser denkmalgeschützter Vierseitenhof besteht aus verschiedenen Gebäuden, die wir nach und nach mit ökologischen und historischen Baumaterialien hergerichtet haben. Ein nachhaltiger Umgang mit unserer Natur ist uns wichtig, wir legen daher Wert auf die Verwendung von erneuerbaren Energien und ökologischen und fair gehandelten Produkten.

In unserem urigen Gartenhaus nehmen wir unsere Fastenmahlzeiten nach dem Fastenwandern ein und treffen uns zu Gesprächsrunden  und Vorträgen. In der kälteren Jahreszeit sorgt ein Kaminofen für gemütliche Wärme. Hier liegt auch eine umfangreiche Literaturauswahl zu Fasten- und Gesundheitsthemen  zum Schmökern bereit. Der ehemalige Taubenstall wird nun als Saunahaus genutzt. Saunatücher und Bademäntel können ausgeliehen werden.

Seminarraum im Gartenhaus

In unserer „Yogascheune“ finden die Yoga-Übungen statt. Auch hier haben wir durch die Verlegung einer Fußbodenheizung unter dem gemütlichen Holzfußboden Wert gelegt auf angenehme Wärme, da Fastende leicht frösteln können. Yogamatten, Decken und Kissen sind für alle Teilnehmer ausreichend vorhanden.

Abgetrennt wird der Yoga-Bereich durch ein riesiges Bücherregal, auf dessen anderer Seite unser Lesecafé mit zwei gemütlichen Sofas, Tischen, Sesseln und Stühlen zum Lesen und Teetrinken einladen. Neben der Scheune, im ehemaligen Schweinestall, befindet sich unser Hofladen mit viel Selbstgemachtem, Obst und Gemüse aus unserem Bauerngarten, sowie einigen Produkten rund um gesunde Ernährung. Wer möchte, kann hier Alles für die Aufbautage nach der Fastenwoche einkaufen.

Wir betreuen 6 bis maximal 18 Teilnehmer beim Fastenwandern mit Yoga. Während der Fastenwochen beherbergen wir ausschließlich Fastengäste auf unserem Kossätenhof. Sie können je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen,  verschiedene Unterbringungsvarianten wählen, um unser Angebot zu nutzen. Da  nur begrenzte Unterbringungsmöglichkeiten auf unserem Hof zur Verfügung stehen, kooperieren wir mit weiteren Anbietern in unsererem Dorf.

  • Heuherberge: Unsere  Heuherberge steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich nach dem Motto „weniger ist mehr“ wieder auf die Dinge besinnen möchten, die im  Leben wirklich wichtig sind. Es ist eine preisgünstige (nicht beheizbare) Gemeinschaftsunterkunft und Sie schlafen mit Ihrem Schlafsack im duftenden Heu. Im Erdgeschoss sind moderne Sanitärräume mit Toiletten, Waschräumen und Duschen vorhanden. Rückzugsmöglichkeiten bestehen bei schönem Wetter im Garten (Hängematte, Liegestühle, Sitzecken), sonst im Gartenhaus oder im Lesecafé bzw. in der Yogascheune.
  • Ferienwohnungen: Wer es etwas komfortabler liebt, dem stehen unsere drei 4-Sterne Ferienwohnungen zur Verfügung. Die Preise richten sich danach, ob Sie im eigenen Einzelzimmer mit einer weiteren Personen eine Wohnung mit Bad teilen, oder ob Sie   ein Appartment für sich alleine oder als Doppelzimmer nutzen möchten.
  • Haus Elsenhöhe: Weitere 4-Sterne  Ferienwohnungen, auch als Einzel- oder Doppelzimmer nutzbar, stehen im Haus Elsenhöhe zur Verfügung. Die Unterkunft ist etwa 500 m von unserem Haus entfernt und liegt  direkt am Schwarzen See mit eigenem Badesteg.
  • Zechliner Hof: Etwas preisgünstigere aber dafür sehr einfache und kleine Einzel- oder Doppelzimmer können Sie  bei uns gleich schräg gegenüber in der Landpension Zechliner Hof  beziehen.
  • Pension Hercher: Etwa 300 m entfernt von unserem Hof befindet sich die freundliche kleine Pension Hercher. Hier gibt es 3 Einzel- oder Doppelzimmer und eine Ferienwohnung mit 2 Zimmern.
  • Physiogarten: Ein einfaches, schönes Zimmer im Physiogarten von Veit Knietsch steht Ihnen als Einzel- oder Doppelzimmer mit eigenem Bad und kleiner Terasse zur Verfügung. Die Unterkunft ist etwa 300 m von unserem Haus entfernt.

Unser Wohlfühl- und Gesundheitsangebot

Im Preis enthalten ist unser komplettes Wohlfühl- und Gesundheitsangebot:

  • Einführung und Begleitung des Fastens durch eine ausgebildete Fastenleiterin
  • 6 Übernachtungen inkl. 1 Wäscheset (Bettwäsche und Handtücher) außer Heuherberge
  • 7 Kurzvorträge zu Gesundheitsthemen
  • Darmreinigung mit Glaubersalz
  • Stilles Wasser aus eigenem Brunnen
  • Teeauswahl*, Kräuter aus eigenem Garten
  • Hochwertige Gemüsesäfte*
  • Täglich frisch gekochte Fastenbrühe* oder
  • Täglich frisch gemixte grüne Smoothies*
  • geführte Fastenwanderungen mit Kräuterkunde
  • Honig und Zitronenschnitze* in den Wanderpausen
  • 7-Seen Bootstour (jahreszeitenabhängig)
  • Fastenbrechen mit Apfel*

* alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Termine

Unsere Kurse zum Fastenwandern finden während der schönsten Jahreszeiten statt, im Frühling und im Herbst. In der Vor- und Nachsaison ist die Landschaft bei uns besonders schön und wunderbar ruhig. In allen Fastenkursen können Sie wählen zwischen Fasten nach Dr. Buchinger, Basenfasten mit grünen Smoothies oder Fasten mit Wasser und Tee. Für eine Fastenart entscheiden können Sie sich während des Kurses, nachdem Sie die Unterschiede kennengelernt haben.

Termine 2016
September 2016

03.09. – 09.09.2016 Fasten nach Dr. Buchinger/mit grünen Smoothies
noch 7 Plätze frei

10.09.-16.09.  Basenfasten   noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

17.09. – 23.09.2016 Fasten nach Dr. Buchinger/mit grünen Smoothies
noch Plätze frei

Jetzt anmelden
Oktober 2016

01.10.- 07.10.2016 Fasten nach Dr. Buchinger/mit grünen Smoothies
Kurs ist voll belegt

November 2016

19.11. – 25.11.2016 Fasten nach Dr. Buchinger/mit grünen Smoothies 
noch Plätze frei

Jetzt anmelden
Dezember 2016 / Januar 2017

30.12.2016 – 05.01.2017  Silvesterfasten  noch Plätze frei
Fasten nach Dr. Buchinger oder Basenfasten

Jetzt anmelden

Termine 2017
Januar 2017

21.01.-27.01.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

Jetzt anmelden

 

Februar 2017

11.02.- 17.02.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

25.02.-03.03.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

März 2017

04.03.- 10.03.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

11.03.- 17.03.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

25.03.- 31.03.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

April 2017

01.04.- 07.04.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

08.04.- 14.04.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

22.04.- 28.04.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

Mai 2017

06.05.- 12.05.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

13.05.- 19.05.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

20.05.- 26.05.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

27.05.- 02.06.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

Juni 2017

17.06.- 23.06.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

24.06.- 30.06.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

Jetzt anmelden

 

September 2017

16.09.- 22.09.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

23.09.- 29.09.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

Oktober 2017

30.09.- 06.10.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

07.10.- 13.10.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

14.10.- 20.10.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

Jetzt anmelden

 

November 2017

04.11.- 10.11.2017 Basenfasten noch Plätze frei
auf Wunsch auch Fasten nach Dr. Buchinger möglich

18.11.- 24.11.2017 Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

 

Dezember 2017 / Januar 2018

29.12.2017 – 05.01.2018 Silvesterfasten
Basenfasten oder Fasten nach Dr. Buchinger oder Smoothie-Fasten
noch Plätze frei

Jetzt anmelden

Unsere Preise

Das Fastenkolleg in Flecken Zechlin möchte Ihnen vor allem bezahlbare Fastenwanderkurse anbieten, mit kompetenter Fastenleitung, aber ohne überflüssigen Luxus. Bei uns entscheiden Sie selbst, was zu Ihrer Fastenwoche gehört. Möchten Sie einfach oder etwas komfortabler wohnen, am Yogakurs teilnehmen, oder die Sauna und weitere Extras buchen? Sie bezahlen nur das, was Sie auch wirklich genießen und nutzen.

Buchen Sie unkompliziert Ihre individuellen Wunsch-Extras wie zum Beispiel den Yoga-Kurs hinzu. Wenn Sie heute noch nicht wissen, worauf Sie morgen Lust haben, geht es natürlich auch noch spontan, während Sie bei uns auf dem Kossätenhof sind.

Bitte beachten Sie, dass die Doppelzimmer nur von zwei Personen gebucht und belegt werden können. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

2016: Preise pro Person für das Fastenseminar inklusive Unterkunft, der Yogakurs ist zusätzlich buchbar:

Heuherberge
355,00 €
Gemeinschafts-unterkunft Kossätenhof
Yogakurs 60,00 €
Einfaches Zimmer
DZ 405,00 € EZ 575,00 €
Einfache kleine Zimmer mit Bad Landpension
Yogakurs 60,00 €
Appartement
DZ 475,00 € EZ 655,00 €
Doppelzimmer oder Einzelzimmer-Appartement Kossätenhof oder Elsenhöhe
Yogakurs 60,00 €
Ferien-wohnung
EZ mit geteiltem Bad 545,00 €
Ferienwohnung mit 2 Zimmern Kossätenhof oder Elsenhöhe
Yogakurs 60,00 €

2017: Preise pro Person für das Fastenseminar inklusive Unterkunft, der Yogakurs ist zusätzlich buchbar:

Heuherberge
440,00 €
Gemeinschafts-unterkunft Kossätenhof
Yogakurs 75,00 €
Einfaches Zimmer
DZ 530,00 € EZ 590,00 €
Einfache kleine Zimmer mit Bad Landpension
Yogakurs 75,00 €
Appartement
DZ 560,00 € EZ 650,00 €
Doppelzimmer oder Einzelzimmer-Appartement Kossätenhof oder Elsenhöhe
Yogakurs 75,00 €
Ferien-wohnung
EZ mit geteiltem Bad 590,00 €
Ferienwohnung mit 2 Zimmern Kossätenhof oder Elsenhöhe
Yogakurs 75,00 €

Die Seminargebühr beträgt für das Fastenseminar nach Dr. Buchinger /nach der Behm-Methode und für den Basenfastenkurs 320,00 € pro Person und ist im Komplettpreis enthalten. Der Yogakurs umfasst 5 x 90 min Hatha-Yoga mit Meditation (Sonntag bis Donnerstag) und kann auf Wunsch hinzugebucht werden.

Zusätzlich buchbare Extras:

Sauna: 6,00 €, 2 Saunatücher: 2,50 €, Bademantel: 3,50 €, Handtuchset: 3,50€, Schlafsack: 4,50 €, Dinkelkissen: 2,50€, Waschmaschine/Trockner: je 6,00 €

Massagen und Physiotherapie: Termine bitte rechtzeitig vor Ihrer Anreise vereinbaren bei der Physiotherapeutin Anna-Karina Korff oder Physiotherapeut Veit Knietzsch , Weinbergsring 12 a, unter 033923-70982 oder mobil 0170-8391748.

 

 

Stornierung und Reiserücktrittsversicherung

Bei einer kurzfristigen Stornierung Ihrer Teilnahme (ab 14 Tage vor Kursbeginn) ist eine Erstattung der Teilnahmekosten nur möglich, wenn ein anderer Teilnehmer, z.B. von der Warteliste nachrückt und den stornierten Platz übernimmt.

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung der ERV damit Sie optimal vor Reiserücktritt und Reiseabbruch geschützt sind, falls Sie Ihre gebuchte Reise nicht antreten können, z.B. wegen Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – oder wenn Sie Ihren Reiseaufenthalt unerwartet abbrechen müssen. Sie bekommen bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthalts durch die Versicherung mögliche finanzielle Verluste ersetzt.

Storno-Versicherung

banner_230x60_TID_ani (1)

 

Ihre Anfrage mit Terminwunsch:

Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht an uns auch an, ob Sie neben dem Fastenwandern auch am Yoga-Kurs teilnehmen möchten. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre E-Mail Adresse zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften an andere Teilnehmer weitergegeben wird, geben Sie uns bitte ebenfalls Bescheid.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Ihr Wunschtermin (Pflichtfeld)

Ihre Wunschunterkunft (Pflichtfeld)

Was liegt Ihnen noch am Herzen? (Pflichtfeld)

 Teilnahme am Yogakurs
captcha

 Anfahrt

Sie finden uns unter der Adresse:

Kossätenhof der Familie Behm

Wittstocker Str. 20, 16837 Flecken Zechlin

Tel.: 033923/70240, E-Mail: fastenanleitung@gmail.com

Aus Richtung Berlin kommend fahren Sie auf der A24 an der Abfahrt Neuruppin auf der B167 in Richtung Neuruppin. Dort folgen Sie den Wegweisern in Richtung Flecken Zechlin.

Aus Richtung Hamburg kommend fahren Sie auf der A24 an der Abfahrt Pritzwalk in Richtung Wittstock und fahren ab Wittstock in Richtung Rheinsberg.

Aus Richtung Rostock kommend fahren Sie auf der A19 an der Abfahrt Wittstock in Richtung Wittstock und Rheinsberg.

Der nächstgelegene Bahnanschluss befindet sich in Rheinsberg. Busverbindungen gibt es von Flecken Zechlin aus nach Rheinsberg, Wittstock und Neuruppin. Falls kein Bus von Rheinsberg Bahnhof nach Flecken Zechlin fährt, können Sie ein Taxi rufen, z.B. bei  Taxi Keitel, Tel. 033931-2727.


Größere Kartenansicht

Videokurs Fasten und Yoga

Für alle, die nicht zu uns nach Flecken Zechlin zum Fastenwandern kommen können, haben wir unser komplettes Fastenprogramm in einem Videokurs zusammengestellt, mit 20 Filmen zu Fasteneinführung, Herstellung von grünen Smoothies und Fastenbrühe, alle unsere Vorträge zu Gesundheitsthemen, Fasten-Yoga Übungen zum mitmachen. Das Video-Seminar können Sie zu Hause oder an einem anderen Lieblingsort durchführen – egal ob Sie Fastenneuling oder -profi sind.

Unseren kompletten YouTube-Channel finden Sie hier

106 commenti su “Fastenwandern und Yoga
  1. Simone Weber sagt:

    Liebe Susanne,

    herzlichen Dank für die schönen Fotos und nochmals danke für die vielen Anregungen zur besseren Ernährung!
    Ich habe die Aufbauwoche beherzigt und fühle mich immer noch sehr wohl. Bis jetzt habe ich nur 1 kg wieder zugenommen und achte jeden Tag darauf, was ich esse und trinke. Außerdem habe ich mir einen Mixer gekauft und trinke jeden Morgen einen Smoothie. Mein Liebster macht auch mit, obwohl er als Tischler körperlich arbeiten muss, schafft er es ohne Probleme bis zur 10 Uhr Frühstückspause und ist top fit dabei. Ich halte es sogar bis zur Mittagspause aus…
    Wir haben schon immer fast alles selbst gekocht, aber nach der Fastenwoche achte ich viel mehr auf meinen Zuckerkonsum und esse noch weniger Fleisch.
    Ich habe dich und die Fastenwoche schon einigen Frauen weiterempfohlen. Viele sagen, dass sie das schon immer mal machen wollten…
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommer!

    Herzliche Grüße aus Berlin
    Simone

  2. Fiedler, Madelaine sagt:

    Liebe Susanne,

    mir hat der Aufenthalt bei Dir sehr gut gefallen, so dass ich auf jeden Fall wieder kommen werde.

    Die Kombination aus wirklich interessanten Vorträgen über Ernährung und langen Wanderungen durch eine herrlich unberührte Natur kann ich nur jedem empfehlen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sommer!

    Viele Grüße von Madelaine

  3. Heike Magsaam sagt:

    Liebe Susanne, ich hatte eine wunderschöne Zeit auf dem Hof. Das Fasten in Verbindung mit den Wanderungen in der herrlichen Landschaft, das Baden in kristallklarerem Wasser an traumhaften Badestellen zu denen Du uns geführt hast, ein Traum. Nie hätte ich gedacht, dass ich kein Hungergefühl haben werde, das ein Zitronenschnitz und ein kleiner Löffel so gut schmecken können. Die Gruppe war so harmonisch, es hat einfach nur gut getan. Zudem Melanie, unsere herzige Yoga Leiterin, diese Bewegungen am Abend und die Entspannung waren ein weiteres Highlight. Schlafen in der Heuherberge war ein Erlebnis, das ich nicht missen möchte. Sauna und dann kam auch noch die mobile Kosmetikerin vorbei, genial. Ich bin jetzt einen Tag zuhause und lächele immer noch vor mich hin, fühle mich tiefenentspannt und körperlich wunderbar wohl. Die Kurzvorträge zur Ernährung haben mir sehr geholfen, meine Ernährung umzustellen. Ich komme in jedem Fall wieder, herzlichen Dank für wundervolle Tage auf Eurem wunderschönen Hof, Heike Magsaam

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Heike,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe heute das Fotoalbum von der Fastenwoche fertiggestellt und werde Euch morgen den Link zusenden. Es würde mich freuen, Dich wiederzusehen, bis dann,

      herzliche Grüße aus Flecken Zechlin,
      Susanne

  4. Wonne sagt:

    Liebe Susanne, liebes Team vom Kossätenhof,

    vielen Dank für die fantastische Fastenwoche. Eine tolle Erfahrung für mich, die ich unbedingt wiederholen möchte!
    Auf der Heimfahrt hat mich noch die Euphorie gepackt und ich bin auf Wolke7 zu Hause eingetrudelt.
    Es war eine schöne Zeit mit sehr netten Menschen, tollen Wanderungen, erfrischenden Badestopps in den klaren Seen und interessanten Vorträgen.
    Habe gerade meinen Onlinekurs zur Zähmung des inneren Elefanten hinter mir – ich bin gespannt und voller Zuversicht meine zwei kleinen Vorhaben auch umsetzen zu können 🙂

    Vielen Dank und bestimmt bis bald,
    Wonne

  5. Schiewe,Christiane sagt:

    Liebe Susanne,ich war nun schon das zweite Mal bei dir zum Fasten.Ja und diesmal imJuni 2016 war es besonders schön.Wir waren eine super Gruppe,hatten das beste Wetter und Deine Wanderungen waren so schön,anstrengend manchmal,idyllisch und voller Reize der schönen Natur.Deine Ratschläge und Infos alles hat gepasst.Ich habe mich auch sehr wohl in deiner Ferienwohnung gefühlt. Grossen Dank.Ich komme nochmal wieder,also bis bald.Es geht mir sehr gut,ich stecke voller Energie.Herzliche Grüsse Christiane

  6. Nicole sagt:

    Hallo Susanne,

    ich hatte eine wunderbare Zeit bei euch auf dem Hof. Die Heuherberge war super gemütlich und das erste Mal Fasten ist mir durch die tolle Umgebung, deine Anleitungen und die nette Gruppe und die wunderschönen Wanderungen sehr leicht gefallen. Ich werde mit Sicherheit wieder fasten, die Zeit hat mir sehr gut getan!
    Nachdem ich nun 2 Monate keinen Kaffee getrunken habe war die Neugierde groß, aber der erste Cappuccino gestern hat überhaupt nicht geschmeckt;)

    Liebe Grüße
    Nicole

  7. Verena sagt:

    Liebe Susanne und liebes Team vom Kossätenhof,

    auch dieses Mal war es wieder eine gelungene Auszeit bei euch und ich bin wieder so was von entspannt in den Alltag zurückgekehrt. Da mir das Fasten beim zweiten Mal viel leichter gefallen ist, werde ich so eine Woche jetzt einmal jährlich für mich in „Anspruch“ nehmen. Einige Dinge habe ich wieder dazu gelernt und ich bin fleißig dabei, sie auch weiterhin umzusetzen.
    Es war so schön – es waren wieder tolle Teilnehmerinnen dabei und ganz lieben Dank noch einmal für die schönen Fotos.
    Also bis bald und herzliche Grüße aus Rostock!

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Verena,

      schön, dass Du Dich bei uns so gut erholen konntest, hoffentlich hält die Entspannung noch eine Weile an. Das Fasten wir von Mal zu Mal leichter, da der Körper schon weiß, was ihn erwartet. Die Psyche spielt bei Allem eben auch eine große Rolle.

      Es freut uns, Dich wiederzusehen,
      herzliche Grüße aus dem sommerlichen Flecken Zechlin
      Susanne und das Team vom Kossätenhof

  8. Katharina sagt:

    Liebe Susanne,

    ich möchte mich für die wunderbare Betreuung und inspirierende Woche bedanken. Ich war vom 21.5.-27.5.2016 zu Gast und habe meine erste Fastenwanderwoche auf dem Kossätenhof verbracht. Es wird sicherlich nicht meine letzte gewesen sein. Ich versuche nach und nach deine Tipps im Alltag umzusetzen und das stolze Gefühl diese Woche geschafft zu haben, das trägt mich immer noch und hoffentlich auch weiterhin. Einfach noch mal vielen lieben Dank!

    Katharina

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Katharina,

      danke für Deinen Kommentar. Vielleicht hast Du ja Lust meinen kostenlosen E-Mail Kurs „Die 7 Geheimnisse, wie Sie Ihren inneren Elefanten besiegen“ herunterzuladen. Dort erhälst Du viele Tipps, wie es Dir gelingen kann, Dinge die Du Dir vorgenommen hast im Alltag umzusetzen.

      Herzliche Grüße aus Flecken Zechlin,
      Deine Fastenleiterin Susanne

  9. Liebe Susanne,
    ich möchte mich an dieser Stelle nun auch noch einmal für die liebevolle Betreuung, die tolle Unterkunft, die Inspirationen und all die schönen Dinge, die ich bei dir erfahen durfte bedanken.
    Diese Fastenwoche war eine ganz besonders schöne Woche…..die wundervollen Wanderungen durch die wunderschöne Natur haben mich sehr beflügelt und mir sehr gut getan.
    Der „Reset“ war mal wieder fällig und ich habe einiges auch mitnehmen können und bin an der Umsetzung dran.
    Durchaus kann ich mir vorstellen, dass wir uns wieder sehen und ich noch einmal eine Fastenwoche an diesem wunderschönen Flecken dieser Erde einlegen werde.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    von Susanne aus Bremen

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Susanne,

      vielen Dank für Dein Lob, ich freue mich, dass Du Dich bei uns erholen konntest.
      Ganz herzliche Grüße aus dem inzwischen sommerlichen Flecken Zechlin,
      Susanne

  10. diana_lucy@yahoo.de sagt:

    Liebe Susanne, liebes Team vom Kossätenhof!
    Vom 23.04. – 29.04.16 war ich in der glücklichen Lage, eine Fastenwoche auf diesem wunderschönen Hof verbringen zu dürfen. Solch eine Liebe zum Detail findet man nicht oft.
    Susanne, du bist 100 % authentisch; von Anfang an hatte ich das Gefühl, du LEBST deine Sicht auf die Dinge – stehst voll und ganz hinter deinem Handeln. Aus diesem Grund fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Sicherlich teile ich deine Meinung nicht immer, doch regte sie stets zum Nachdenken an.
    Die Organisation der gesamten Woche war durch die ausführlichen Mails im Vorfeld transparent gestaltet und wurde entsprechend umgesetzt! Ich wusste genau, worauf ich mich einließ.
    Deine Kräuterwanderungen bereicherten mich sehr, einige Kräuter mussten dran glauben und liegen nun fein säuberlich gehackt im Tiefkühlschrank 😉
    Ich bin „auf den grünen Smoothie gekommen“ – gibts ein besseres Kompliment?

    Den Yogakurs würde ich wahrscheinlich nicht nochmal besuchen, obwohl deine Melanie das toll gemacht hat – ich bin einfach bereits übers Anfängerniveau hinweg…
    Ein wenig schade fand ich, dass es keinen richtigen Ruheraum für die Saunabesuche gibt, vielleicht wachsen dafür noch Ideen.

    Für die Unterkunft im Zechliner Hof bist du nicht verantwortlich, sie ist jedoch nicht zu empfehlen und ich hoffe inständig, dass dein neues „Projekt“ für neue Unterkünfte gelingt!!!

    Mein Fazit: Susanne, ich würde dich jederzeit weiter empfehlen und kann mir sehr gut vorstellen, wieder bei dir einzukehren. Es war eine wunderbare Woche mit lieben Teilnehmerinnen und einer großartigen Fastenleiterin auf einem schönen Fleckchen Erde!

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Diana,

      danke für Deinen ausführlichen Kommentar und Danke für die positive Bewertung. Ja, ein Ruheraum ist tatsächlich in Planung 🙂 Die Zimmer im Zechliner Hof sind einfach und so wie beschrieben. Es gibt auch einen Link direkt zur Homepage der Pension, wo die Zimmer auch auf Fotos zu sehen sind. Andere Teilnehmer waren mit der Unterkunft zufrieden und haben auch gerne dort gewohnt. Sicherlich wäre ein eigenes Gästehaus schöner, ist ja auch in Planung….

      Herzliche Grüße aus dem inzwischen sommerlichen Flecken Zechlin,

      Susanne

  11. Heike Hientzsch sagt:

    Liebe Susanne,
    danke für die wunderschöne Fastenwanderwoche.Ich konnte neue Energie tanken und ganz viele Anregungen mit nach Hause nehmen.Super Wanderungen und tolles Ambiente waren Balsam für meine Seele! Übrigens: Deine Frischkäsebällchen sind der Hammer!!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Heike,

      danke für Dein feedback! Anmerkung der Fastenleitung: Die Frischkäsebällchen wurden im Hofladen erworben (und hoffentlich nach den Aufbautagen genossen) und die gab es nicht während der Fastenwoche!!!
      Unser Hofladen hat jetzt wieder Saisonöffnungszeiten, siehe Hofladen auf dem Kossätenhof
      Herzliche Grüße aus dem sonnigen Flecken,
      Susanne

  12. Julia Hedwig sagt:

    Liebe Susanne,
    vielen Dank für die gelassene Fastenleitung durch die Woche. Die interessanten Vorträge und Tips bestärken die vorgefassten Ziele! Auch ich drücke die Daumen für das neue Projekt!
    Der neue Film ist auch super!
    Vielleicht bis bald
    Julia, Berlin

  13. Kornelia Speckhardt sagt:

    Liebe Susanne,
    Du hast uns vollkommen unaufgeregt und gelassen durch die Fastenwoche geführt, auf deinen mit vielen keinen Details gestalteten, wunderschönen Hof. Hast uns die herrliche Natur in unsern Wanderungen nahegebracht, obwohl uns das Wetter mit einigen Regen- und Schneeschauern überrascht hat. Toll sind auch die Informationen zu Fasten und Ernährung. Danke!
    LG Konni

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Konni,

      danke für Deinen Kommentar! Vielleicht bis zum nächsten Mal,

      herzliche Grüße aus dem jetzt sonnigen Flecken Zechlin,
      Deine Fastenleiterin Susanne

  14. Doreen Weidemann sagt:

    Liebe Susanne,
    wie schon im letzten Jahr bin ich auch in diesem Jahr wieder sehr entspannt und zufrieden aus der Fastenwanderwoche zurück gekommen. Du und dein Team hat wieder für Wohlfühlatmosphäre gesorgt, die Ferienwohnung auf dem Kossätenhof ist super gemütlich, das komplette Programm ist einfach stimmig. Ich finde es toll, was in dem einen Jahr wieder alles neu entstanden ist und dass ihr immer wieder neue Ideen sammelt und für euch umsetzt. Ich drücke ganz dolle die Daumen, dass du auch dein neu geplantes Projekt umsetzen kannst.

    Liebe Grüße
    Doreen

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Doreen,

      vielen Dank fürs Daumendrücken! Inzwischen bin ich schon wieder einen Schritt weiter und guter Dinge. Wenn Du das nächste Mal zum Fasten kommst, wirst Du schon Ergebnisse sehen….

      Herzliche Grüße,
      Deine Fastenleiterin Susanne

  15. Waltraut Schneider und Christel Kühn sagt:

    Liebe Susanne, liebes Team vom Kossätenhof,
    jetzt sind wir schon wieder eine Woche zu Hause und denken gerne an unsere wunderschöne Fastenwoche bei dir zurück. Wir waren ja das zweite Mal bei dir und durften uns gleich wieder wie zu Hause fühlen. Deine persönliche Art und Einfühlungsvermögen uns „Fastenden“ gegenüber war für uns ein ganz heimisches Gefühl und wir fühlten uns wieder gut aufgehoben. Deine kompetenten Vorträge, die schönen Wanderungen! Es tat wieder unglaublich gut und wieder konnten wir nützliche Tipps mitnehmen und in die Tat umsetzen. Wir werden – dank deiner Hilfe – den „Elefanten“ besiegen. Ganz herzliche Grüße und sicher bis zum nächsten Mal sagen Waltraut und Christel.

  16. Ulrike sagt:

    Liebe Susanne, nun ist schon ein Monat seit unserer Abreise vergangen und ich denke immer noch (fast täglich) an die wunderschöne Woche, die wir bei und mit dir verbringen durften. Ich habe in dieser Woche viel Kraft geschöpft, neue und liebe Menschen kennengelernt und die Wildkräuter für mich entdeckt. Über das Fotoalbum, das pünktlich zu Ostern kam, habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank noch einmal für die schöne Zeit – wir sehen uns bestimmt mal wieder.

    • Susanne Behm sagt:

      Liebe Ulrike,

      es freut mich, dass Du neue Energie schöpfen konntest während Deiner Fastenwoche bei uns. Vielen Dank für Deine Bewertung.
      Bis bald vielleicht,
      herzliche Grüße aus Flecken Zechlin,

      Deine Fastenleiterin Susanne
      und das Team vom Kossätenhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Gratis E-Mail Kurs

Sie schaffen es nicht, den alltäglichen Versuchungen zu widerstehen? Sich im Alltag gesund zu ernähren und dabei zu bleiben? Dann ist unser kostenloser E-Mail-Kurs genau das Richtige für Sie!

Die 7 Geheimnisse, wie Sie Ihren inneren Elefanten besiegen

Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.

Dauerhaft schlank und fit durch Fasten

nach Dr. Lützner/Dr.Buchinger
mit grünen Smoothies
mit basischer Kost

Wir sind für Sie da

Unsere Buchempfehlung:

Klicken Sie zum Bestellen über Amazon einfach auf das Bild

Mecklenburgische Seenplatte

Wunderschöne weite Landschaft
Flecken Zechlin im Naturpark Stechlin-Ruppiner Seenland
Kneippen im Zechliner See
Wandern und "Medien-Diät"

Unser Lesetipp:

Klicken Sie zum Bestellen über Amazon einfach auf das Bild
Erholsam zu allen Jahreszeiten
Durch herrliche Buchenwälder
Fasten-Yoga und Meditation für Anfänger und Fortgeschrittene
Historisches Wohnhaus

Unser Buchtipp:

Klicken Sie zum Bestellen über Amazon einfach auf das Bild
Yoga unterstützt in idealer Weise den Fastenprozess
Romantischer Innenhof
Duftendes Heubett
Gemütliches Zimmer

Unsere Buchempfehlung:

Klicken Sie zum Bestellen über Amazon einfach auf das Bild
Komfortable Ferienwohnung
Gemütliche Bücherecke
Köstlicher Grüner Smoothie
Pause
Sinne schärfen - innere Ruhe finden
7-Seen-Bootstour
Fastenbrechen
Fastenbrechen mit Kartoffel

Fragen?

Kontakt Kontakt
Telefon: 033923-70240, E-Mail: fastenanleitung@gmail.com
Fastentee
Großer Zechliner See
Tulpen im Innenhof
Grüner Smoothie
Fastenleiterin Susanne Behm
Abschlussfeuer

Unsere Buchempfehlungen:

Klicken Sie zum Bestellen über Amazon einfach auf das Bild